Start
/
E-Mail-Marketing
/
Wie mann Abonnenten von der WordPress-Website bekommen kann

Wie mann Abonnenten von der WordPress-Website bekommen kann

Eine umfangreiche Kontaktliste ist entscheidend für den Erfolg und Umfang Ihrer Marketingkampagnen. Allerdings kann der Aufbau eines solchen eine lange Zeit in Anspruch nehmen, wenn Sie manuell an Interessenten herantreten. Stattdessen können Sie die Marketing-Power Ihrer Website nutzen, um Leads für Ihre Kampagnen zu generieren.

Aber wie kann man das tun, und welche Werkzeuge braucht man? Das E-Mail-Marketing-Plugin für WordPress ist die perfekte Antwort. Damit wird Ihre Website Ihre Kontaktliste erweitern, indem sie es Besuchern ermöglicht, Ihre Marketingkampagnen zu abonnieren. Lesen Sie diesen Leitfaden, um zu erfahren, wie das E-Mail Marketing Plugin funktioniert und wie es Ihrem Unternehmen helfen kann.

E-Mail-Marketing ist ein Plugin, das entwickelt wurde, um zusammen mit Ihrem SiteGround E-Mail Marketing-Dienst zu arbeiten. Mit ihm können Sie benutzerdefinierte Anmeldeformulare erstellen und sie zu Ihren Webseiten hinzufügen.

Diese Anmeldeformulare ermöglichen es Besuchern, ihre Kontaktdaten anzugeben. Sobald sie sie eingereicht haben, fügt das Plugin die neuen Abonnenten automatisch zu Ihrer Kontakte Liste in der SiteGround E-Mail-Marketing Werkzeug.

Infolgedessen rationalisieren Sie Ihre Lead-Generierung, erhöhen die Reichweite und das Geschäftspotenzial Ihrer Marketingkampagnen.

WICHTIG! Das E-Mail Marketing-Plugin wurde entwickelt, um nur in Kombination mit dem SiteGround E-Mail Marketing-Dienst zu arbeiten. Sie müssen einen aktiven SiteGround E-mail-Marketing-Dienst haben, der mit dem Plugin verbunden ist.

Wie man das E-Mail Marketing-Plugin auf der WordPress-Website installieren kann?

Bevor Sie das E-Mail-Marketing-Plugin verwenden, müssen Sie es auf Ihrer WordPress-Website installieren. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten.

  1. Melden Sie sich in Ihrem WordPress-Dashboard an und navigieren Sie zu Plugins> Neues Plugin hinzufügen.
    Wie findet man das E-Mail-Marketing-Plugin im WordPress-Dashboard
  2. Geben Sie „siteground email marketing“ in die Suchleiste ein, um das SiteGround E-Mail-Marketing-Plugin zu finden, und klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche “Jetzt installieren”.
    Wie installiert man das E-Mail-Marketing-Plugin in WordPress

  3. Drücken Sie die Schaltfläche “Aktivieren”, die die Schaltfläche “Jetzt installieren” ersetzt, sobald das Plugin heruntergeladen wurde.
    Schaltfläche "Aktivieren" für das E-Mail-Marketing-Plugin

Gut gemacht! Sie haben gerade das Plugin installiert und aktiviert. Es ist Zeit, es mit Ihrem SiteGround E-Mail-Marketing-Service zu verbinden.

Wie man das E-Mail Marketing-Plugin mit SiteGround E-Mail-Marketing verbinden kann?

Um zu funktionieren, sollte sich das Plugin mit einem aktiven SiteGround E-Mail Marketing-Dienst verbinden. Auf diese Weise kann es Kontakte an Ihre Marketing-Kontaktliste senden. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um einen Token zu generieren und das Plugin mit dem Marketing-Tool zu koppeln.

  1. Loggen Sie sich in Ihren Kundenbereich ein und öffnen Sie das Kontrollfeld Ihres SiteGround E-Mail Marketing Werkzeug.
  2. Navigieren Sie zum Abschnitt WP-Site verbinden. Geben Sie die URL Ihrer WordPress-Website in das Feld Website-URL ein und drücken Sie GENERIEREN, um das erforderliche Token zu erhalten.
    Wie erzeugt man ein Verbindungstoken, um das E-Mail-Marketing-Plugin mit SiteGround E-Mail-Marketing zu verbinden
  3. Das System generiert den Token und zeigt ihn im Abschnitt Verwalten Sie geheime Verbindungstokens an. Klicken Sie auf das Kopieren-Symbol neben der Zeichenkette, um sie zu kopieren.
    Wie kopiert man das Verbindungs-Token für das E-Mail-Marketing-Plugin
  4. Melden Sie sich in das WordPress-Dashboard Ihrer Website an und öffnen Sie das E-Mail Marketing > Einstellungen Bereich. Klicken Sie auf die Schaltfläche VERBINDEN.
    Die Schaltfläche "Verbinden" im E-Mail-Marketing-Plugin, wo Sie das Verbindungstoken einfügen müssen
  5. Im folgenden Popup-Fenster fügen Sie das generierte Token ein und klicken Sie auf BESTÄTIGEN.

    Wie bestätigt man das Verbindungs-Token im E-Mail-Marketing-Plugin

Alles fertig! Ihre Website ist jetzt mit Ihrem SiteGround E-Mail-Marketing-Tool verbunden.

Erfolgreich verbundenes E-Mail Marketing-Plugin

WICHTIG! Sie können einen einzelnen Verbindungs-Token nur für eine Website verwenden. Wenn Sie eine andere Website mit Ihrem E-Mail Marketing-Tool verbinden müssen, müssen Sie einen anderen eindeutigen Token generieren. Teilen Sie dieses Token nicht mit anderen, um zu vermeiden, dass Sie Kontaktdaten von unerwünschten Websites und Anwendungen erhalten.

Wie man Kontakte aus anderen WordPress Formularen sammeln kann?

Das E-Mail Marketing-Plugin ermöglicht es Ihnen, Kontakte auf zwei Arten zu sammeln:

  1. aus benutzerdefinierten Anmeldeformularen, die mit dem Plugin erstellt wurden;
  2. und aus anderen bestehenden Formularen auf Ihrer Website, indem Sie eine Abonnement-Checkbox integrieren.

Noch bevor Sie Ihr erstes Anmeldeformular erstellen, können Sie Ihre bestehenden Formulare, wie Ihre WooCoomerce Checkout-Seite oder den Kommentarbereich nutzen, um Ihre Abonnentenbasis zu erweitern.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Anleitung zum Sammeln von Kontakten aus anderen WordPress-Formularen.

Wie man Anmeldeformulare erstellen kann?

Jetzt, da Ihre Website und das E-Mail-Marketing-Tool gekoppelt sind, können Sie Anmeldeformulare erstellen, die es Besuchern ermöglichen, Ihre Marketingkampagnen zu abonnieren.

Sie können die Anmeldeformulare von Ihrem WordPress-Dashboard > E-Mail Marketing > Formen. Um Ihr erstes Formular zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche NEUE FORM.

Wie erstellt man ein neues Anmeldeformular im E-Mail Marketing-Plugin

Sie werden einen Editor öffnen, mit dem Sie das Formular an Ihre Vorlieben anpassen können. Lesen Sie diese Anleitung, wie Sie Ihre Anmeldeformulare anpassen können, um alle Einstellungen zu erfahren.

Wie man Anmeldeformulare zu deinen WordPress-Seiten hinzufügen kann?

Sobald Sie Anmeldeformulare erstellt haben, können Sie Ihren bevorzugten WordPress-Seiteneditor verwenden, um sie auf ausgewählten Seiten Ihrer Website einzubinden. In diesem Handbuch finden Sie weitere Informationen darüber, wie Sie benutzerdefinierte Anmeldeformulare auf Ihren WordPress-Webseiten hinzufügen können.

Wie man Abonnenten aus einem Anmeldeformular bekommen kann?

Nun, da Sie ein Anmeldeformular in eine Webseite integriert haben, kann es beginnen Kontakte zu sammeln. Besucher, die die Seite öffnen, können das Formular verwenden, um Ihre Marketingkampagnen zu abonnieren.

Ein Anmeldeformular auf einer WordPress-Webseite

Sobald sie den Anmeldeprozess abgeschlossen haben, wird Ihre Website ihre Details zu Ihren Kontakten in SiteGround E-Mail Marketing hinzufügen.

Ein Kontakt, der über das E-Mail-Marketing-Plugin zu Ihrer SiteGround E-Mail-Marketing-Kontaktliste hinzugefügt wurde

Diesen Artikel teilen