Start
/
Wie verwendet man SiteGround Staging Tool
/
Erstellen einer Staging-Kopie Ihrer Website

Erstellen einer Staging-Kopie Ihrer Website

Das Erstellen von Staging-Kopien Ihrer Website ist wirklich einfach und unkompliziert. Befolgen Sie diese Anweisungen und Sie werden in kürzester Zeit an der neuen Entwicklung Kopie Ihrer Website arbeiten.

Wichtig! Um die Stabilität und optimale Leistung unserer Server zu gewährleisten, gelten die folgenden Einschränkungen, wenn Sie neue Kopien Ihrer Website erstellen:

  • Die Site-Datenbank muss kleiner als 2GB sein
  • Sie müssen weniger als 500 Tabellen in Ihrer Datenbank haben
  • Sie müssen mehr als 51% freien Speicherplatz in Ihrem Hosting Konto haben
  • Sie müssen mehr als 20% freie Inodes in Ihrem Hosting Konto haben
  • Sie können bis zu 10 Staging-Umgebungen pro Hosting Konto haben
  • Sie können bis zu 15 Staging-Operationen täglich durchführen
  • Das Staging-Tool ist im Moment auch nicht mit WordPress Multisite kompatibel

Wählen Sie die WordPress-Installation, an der Sie arbeiten möchten

Das Erstellen einer Staging-Kopie Ihrer Website ist sehr einfach. Wählen Sie Ihre WordPress-Installation, an der Sie arbeiten möchten, aus dem Dropdown-Menü, oder fügen Sie es hinzu, wenn es fehlt, legen Sie Ihren bevorzugten Staging-Namen fest und klicken Sie auf Erstellen.

Wählen Sie, was in die Staging-Kopie aufgenommen werden soll

Unser Tool analysiert den Ordner, in dem Ihre Anwendung installiert ist. Wenn es Dateien oder Ordner im Stammverzeichnis Ihrer Website gibt, die nicht Teil der Standardanwendungsstruktur sind, werden Sie gefragt, ob Sie diese zur Staging-Kopie hinzufügen möchten oder nicht. Wenn Sie zum Beispiel einen Ordner mit Familienfotos hochgeladen haben, möchten Sie nicht, dass diese in die Staging-Umgebung kopiert werden, da sie nicht Teil der Website sind, die Sie entwickeln. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein JavaScript, Bilder oder andere Ressourcen aus einem solchen Ordner oder sogar aus dem Stammverzeichnis Ihrer Website- setzen Sie ein Häkchen neben ihren Namen und sie werden zur Staging-Kopie hinzugefügt. Nachdem Sie sich entschieden haben, welche Sie benötigen, klicken Sie auf Bestätigen, um fortzufahren.

Wichtig Wenn du keine Dateien außerhalb der standardmäßigen WordPress-Verzeichnisstruktur hast, wirst du diese Benachrichtigung nicht sehen und deine Staging-Kopie wird sofort erstellt.

 

Das ist Alles, die Stagingkopie Ihrer WordPress-Website ist jetzt fertig!

Wichtig Unser Staging-Tool benötigt Subdomains, um zu funktionieren. Wenn Ihr Domainname nicht auf unsere NS-Server verweist, müssen Sie stagingX.yourdomain.com manuell erstellen, indem Sie einen A-Eintrag dafür in der DNS-Zone des Domainnamens hinzufügen.

Diesen Artikel teilen