Start
/
Website-Hilfe
/
Sonstiges
/
Wie lösche ich den Cache auf einem iPhone und anderen iOS-Geräten?

Wie lösche ich den Cache auf einem iPhone und anderen iOS-Geräten?

Manchmal können Leistungs- oder Verbindungsprobleme auf Ihrem iPhone auftreten. Der häufigste Ratschlag, den Sie online sehen werden, ist „Cache des Telefons leeren“.

Dieser Vorschlag mag sehr allgemein erscheinen, aber er ist oft die unmittelbare Lösung. Obwohl die zwischengespeicherten Daten Ihr Surferlebnis insgesamt verbessern, kann dies oft der Grund dafür sein, dass Ihr iPhone leistungsschwach ist.

Diese Anleitung erklärt, wie der Cache funktioniert, warum Sie ihn löschen müssen und wie man Cache-Daten auf einem iPhone löscht.

Warum müssen Sie den Cache des iPhone leeren?

Die mobilen Apps erstellen zwischengespeicherte Kopien der Dateien, die sie verwenden, um die Leistung Ihres iPhones zu steigern. Die Dateien sind bereits lokal gespeichert und können geladen werden, anstatt jedes Mal heruntergeladen zu werden, wenn sich die Apps online verbinden.

Wenn Sie beispielsweise eine Website besuchen, lädt Ihr Browser die statischen Inhalte der Website, wie HTML-Dateien, CSS-Dateien und JavaScript-Dateien. Diese Ressourcen werden dann im Browser-Cache gespeichert. Daher muss Ihr Browser, wenn Sie das nächste Mal dieselbe Webseite besuchen, nicht dieselben Dateien wiederholt herunterladen. Es lädt die zwischengespeicherten Kopien direkt, wodurch die Ladezeit erheblich verkürzt wird.

Die generierten zwischengespeicherten Daten können jedoch ablaufen, beschädigt werden oder mit der Zeit wachsen und den Speicherplatz Ihres Geräts überladen. In solchen Fällen kann es sein, dass Ihr Telefon merklich langsamer arbeitet oder Apps unerwartet abstürzen.

Insbesondere bei Browsers können abgelaufene Caches oder Cookies verhindern, dass Sie eine Website laden und ihre Funktionen richtig nutzen.

Auf der anderen Seite können Multimedia-Apps eine beträchtliche Datenmenge aus Ihren vorherigen Sitzungen generieren und Ihren internen Speicher erschöpfen. Dies führt unweigerlich zu einer schlechten Leistung Ihres Telefons.

Daher wird dringend empfohlen, Ihren Speicher regelmäßig zu überprüfen und den Cache für alle Apps und insbesondere Browser gut verwaltet zu halten.

Wie lösche ich den App-Cache auf einem iPhone?

Wenn Sie viele Apps haben, die Sie nicht häufig verwenden, sollten Sie erwägen, deren Daten zu löschen. Die Daten aller Apps werden von der Einstellungsseite auf einem iPhone gelöscht. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie Allgemein.

Wie lösche ich den App-Cache auf dem iPhone - Einstellungsseite und Abschnitt Allgemein

Tippen Sie auf den Abschnitt iPhone-Speicher. In Kürze werden alle Apps und ihre Speichernutzung aufgelistet. Wählen Sie die App, für die Sie den Cache leeren möchten.

In diesem Beispiel verwenden wir die App Kompass. Tippen Sie auf das Symbol, um die Optionen für die Datenverwaltung zu öffnen.

Wie lösche ich den App-Cache - iPhone-Speicher und Apps-Liste im iPhone-Speicher

Auf der nächsten Seite, wählen Sie die App auslagern Schaltfläche. Denken Sie daran, dass das Auslagern einer App diese deinstalliert. Alle seine Dokumente und Einstellungen bleiben jedoch erhalten. Wenn Sie die App später aus dem App Store neu installieren, werden alle Einstellungen und Informationen wiederhergestellt, die Sie vor dem Auslagern hatten.

Wenn Sie die App vollständig löschen möchten, verwenden Sie die Schaltfläche App löschen.

Wie lösche ich den App-Cache auf dem iPhone - App auslagern

Wie lösche ich den Browsercache in Safari?

Safari ist der Standardbrowser für iOS-Geräte. Daher ist es die am häufigsten verwendete auf iPhones und iPads. Um den Safari-Cache und die Cookies zu löschen, öffnen Sie das Einstellungen-Symbol auf Ihrem Gerät und navigieren Sie zum Safari-Bereich.

Wie lösche ich den Cache auf dem iPhone - Einstellungsseite und Safari-Abschnitt

Scrollen Sie nach unten zu Verlauf und Websitedaten löschen und tippen Sie darauf.

Ihr iPhone wird Sie fragen, ob Sie alle Browserdaten ein letztes Mal löschen möchten. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Schaltfläche Verlauf und Daten löschen.

Wie lösche ich den Cache auf dem iPhone - Löschen Sie Website-Daten und -Verlauf auf Safari

Diese Aktion löscht den gesamten Browserverlauf, Website-Cookies und temporäre Dateien.

Wenn Sie es vorziehen, nur die Cookies zu löschen, aber den Verlauf zu behalten, wählen Sie Erweitert zurück auf der Safari-Seite in den Einstellungen.

Wie lösche ich den Cache auf dem iPhone - Erweiterte Einstellungen und Website-Daten in Safari

Tippen Sie auf der Seite Erweitert auf Website-Daten. Auf dem nächsten Bildschirm, wählen Sie Alle Website-Daten entfernen, um die Daten für alle Websites oder die Daten für eine bestimmte Website zu löschen.

Wie lösche ich den Cache auf dem iPhone - Optionen in Website-Daten

Wie lösche ich den Cache in Google Chrome?

Ein weiterer weit verbreiteter Browser auf einem iPhone ist Google Chrome. Wenn dies Ihr bevorzugter Browser ist, sollten Sie den Cache leeren.

Öffnen Sie Chrome, indem Sie auf das Symbol tippen. Tippen Sie dann auf das Drei-Punkte-Menü in der unteren rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen.

Wie lösche ich den Cache auf dem iPhone - Chrome-Symbol und Einstellungsmenü

Auf dem folgenden Bildschirm, wählen Sie Datenschutz und dann Browserdaten löschen.

So löschen Sie den Cache auf dem iPhone - Datenschutz und Browserdaten löschen in Chrome

Sie können den Zeitraum angeben, für den Sie die Daten löschen möchten. Um sicherzustellen, dass alle zwischengespeicherten Inhalte gelöscht werden, wählen Sie in Zeitbereich die Option Gesamte Zeit.

Sie können dann auswählen, welche Datentypen Sie löschen möchten. In den meisten Fällen werden Leistungsprobleme ausschließlich durch zwischengespeicherte Dateien und Cookies verursacht. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für Im Cache gespeicherte Bilder und Dateien und Cookies, Site Data, und bestätigen Sie das Löschen mit der Schaltfläche Browserdaten löschen.

Wie lösche ich den Cache auf dem iPhone - Optionen zum Löschen von Browserdaten

Wie lösche ich den Browsercache in Mozilla Firefox?

Wenn Ihr primärer Browser Firefox ist und Sie seinen Cache leeren möchten, tippen Sie auf das Firefox-Symbol. Wählen Sie das Hamburger-Symbol (drei Linien) in der unteren rechten Ecke.

Wie lösche ich den Cache auf dem iPhone - Firefox-Symbol und Menü Einstellungen

Tippen Sie im Popup-Menü auf Einstellungen. Auf dem folgenden Bildschirm wählen Sie Datenverwaltung.

Wie lösche ich den Cache auf dem iPhone - Abschnitt Einstellungen und Datenverwaltung in Firefox

Ähnlich wie in Chrome erhalten Sie Optionen zum Löschen von Datentypen. Setzen Sie einen Haken bei Cache und Cookies und bestätigen Sie die Aktion mit dem Button Private Daten löschen.

Wie lösche ich den Cache auf dem iPhone - Optionen für die Datenverwaltung in Firefox

Zusammenfassung

In den meisten Fällen können ein abgelaufener oder beschädigter Cache und eine erhöhte Daten- und Speichernutzung verschiedene Probleme verursachen. Wenn Ihr iPhone nicht gut funktioniert oder Sie Probleme beim Laden einer Website haben, sollte einer Ihrer ersten Instinkte sein, den Cache und die Cookies zu löschen.

In dieser Anleitung wurde beschrieben, wie der Cache funktioniert und wie Sie die App-Daten auf Ihrem iPhone löschen können.

Auf ähnliche Weise können Sie den Cache und die Cookies auf Android-Handys löschen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie den Cache und die Cookies auf Android löschen.

Für Desktop-Browser lesen Sie dieses Tutorial zum Löschen des Caches in Chrome, Firefox, Safari und anderen Browsern.

Diesen Artikel teilen