Wir stellen vor: SiteGround Cloud-CDN in Beta

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir einen zentralisierten Anycast-DNS-Dienst eingeführt, der die DNS-Verwaltung bei SiteGround wirklich einfach gemacht und die Auflösungsgeschwindigkeit und Redundanz von Domainnamen für SiteGround-Kunden im Vergleich zur Verwendung lokaler DNS-Server erheblich gesteigert hat. Unser zentralisiertes DNS legte auch den Grundstein für eine weitere Funktion, die für die Geschwindigkeit und Leistung von Websites unerlässlich ist – unser eigenes Cloud-basiertes Content Delivery Network – SiteGround CDN.

Warum haben wir SiteGround CDN entwickelt?

In den letzten 10 Jahren arbeiten wir mit CDN-Anbietern zusammen, um kostenlose integrierte CDN als Teil unserer Hosting-Services anzubieten. Dienste von Drittanbietern erfordern jedoch ausnahmslos eine zusätzliche Einrichtung und Konfiguration, was häufig die Verwaltung über separate Schnittstellen oder technisches Wissen über DNS, HTTP, Cookies usw. erfordert. Darüber hinaus kann die Verwendung von Diensten von Drittanbietern manchmal zu Verwirrung bei Benutzern oder Problemen führen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Und bei SiteGround haben wir uns immer bemüht, den Aufwand für unsere Kunden so gering wie möglich zu halten.

Aus diesem Grund wollten wir unsere eigene CDN-Lösung entwickeln, um einen einfachen zum Ein- und Ausschalten Dienst mit intelligenten Standardeinstellungen und nativer Serverleistung bereitzustellen. SiteGround CDN wurde speziell für unsere Kunden entwickelt, um alle damit verbundenen Dienste zu integrieren, die für beste Ergebnisse erforderlich sind:

  1. Smart Anycast DNS, um den Datenverkehr zum geografisch nächstgelegenen CDN-Standort zu leiten
  2. Mehr Kontrolle über die Backend-Hosting-Server, um die Redundanz zu erhöhen und mehr sofort einsatzbereite Funktionen anzubieten
  3. Größere Flexibilität bei der Konfiguration für unsere Kunden, ohne dass sie etwas tun müssen

Was sind die Vorteile von SiteGround CDN im Vergleich zu einem Drittanbieterdienst?

Cloud-native Leistung

Unser neuer CDN-Service wird vollständig in der Cloud gehostet – in multiregionale, hochverfügbare und redundante Servergruppen, die es ermöglichen, dass Ihre Inhalte zwischengespeichert und an mehreren Standorten repliziert und Ihren Website-Besuchern mit minimaler Latenzzeit bereitgestellt werden. Es funktioniert mit unserem zentralisierten DNS und seiner Hochgeschwindigkeits-Anycast-Routing-Technologie, um die Besucheranfragen Ihrer Website an den nächstgelegenen SiteGround-CDN-Standort zu leiten. Im Gegenzug wird es den Inhalt aus dem Cache in unserer CDN-Cloud bereitstellen (wenn der spezifische Inhalt zuvor zwischengespeichert wurde) oder ihn an den Hosting-Server Ihrer Website weiterleiten, um eine nahezu native Serverleistung sicherzustellen.

Kundenspezifische Standorte mit prämium Vernetzung

Wir haben die aggregierten wichtigsten Website-Traffic-Quellen auf unseren Servern sorgfältig analysiert und die folgende Liste von Standorten erstellt, die derzeit unser CDN-Netzwerk betreiben: Tokio (Japan), Singapur, Sydney (Australien), Warschau (Polen), Hamina (Finnland), London (England). ), Frankfurt (Deutschland), Eemshaven (Niederlande), Council Bluffs (Iowa, USA), Moncks Corner (South Carolina, USA), The Dalles (Oregon, USA), Los Angeles (Kalifornien, Nordamerika).

CDN-Cloud-Server an den oben genannten Standorten zu haben, verschafft uns einen großen Vorteil in Bezug auf die Netzwerkleistung. Die Tatsache, dass wir die Netzwerkkontrolle sowohl über die CDN-Schicht als auch über den Hosting-Server Ihrer Website haben, macht die Kommunikation zwischen ihnen blitzschnell. Durch die Verwendung interner Routen zwischen den Servern eliminieren wir alle Verzögerungen und Latenzen, die möglicherweise bei CDN-Drittanbietern beobachtet werden, die das öffentliche Netzwerk verwenden, um mit dem Hosting-Server Ihrer Website zu kommunizieren. Kurz gesagt, dies gewährleistet das schnellste private Netzwerk zwischen unseren CDN-Standorten und unseren Shared-Hosting-Servern, was zu schnelleren Ladegeschwindigkeiten für unsere Kunden führt.

Ohne Konfiguration und mit einfacher Verwaltung

Dank der Tatsache, dass jede Ebene unseres Systems – von der Hosting-Umgebung über Ihr Website-Management-Panel bis hin zum zentralisierten DNS – intern aufgebaut ist, können wir unseren Kunden eine einfache und bequeme Möglichkeit bieten, eine CDN-Ebene zu ihren Websites mit buchstäblich einem Klick hinzuzufügen. Es ermöglicht uns auch, die von Ihnen benötigten CDN-Funktionalitäten zu implementieren und sie in einer benutzerfreundlichen Oberfläche direkt in der Website-Verwaltungsoberfläche von SiteGround – in unseren Site Tools – verfügbar zu machen.

Alles, von der Einrichtung Ihres SiteGround CDN bis zur Aktivierung/Deaktivierung einer bestimmten Funktion, wird automatisch in unserem Backend gehandhabt. Sie müssen nur noch auf ein paar einfache Schaltflächen klicken im Site Tools Ihrer Website -> Abschnitt Geschwindigkeit -> CDN. Auf diese Weise ersparen wir Ihnen eine Menge lästiger Aktionen:

  • Keine externen CDN-Kontrollfelder – Sie müssen sich nirgendwo anders anmelden als in Ihrem Site-Tools-Bereich
  • Keine Notwendigkeit, externe Nameserver zu ändern und zu verwenden – alles geschieht innerhalb unserer zentralen DNS-Einträge
  • Keine Notwendigkeit, zusätzliche DNS-Einträge für die www-präfixierte Version Ihrer Domains zu erstellen – wir leiten absolut alles durch unseren CDN-Service, unabhängig davon, ob Ihre Website mit der WWW- oder Nicht-WWW-Version Ihrer Domain geöffnet wird.
  • Keine zusätzliche HTTP-Konfiguration – keine spezifischen Cookie-Einstellungen, keine Notwendigkeit, irgendetwas in Ihrer Anwendung zu implementieren. Sie klicken einfach auf die Schaltfläche „Eingeschaltet“ und Ihre Inhalte werden vom nächstgelegenen SiteGround-CDN-Standort für Ihre Website-Besucher bereitgestellt.

SiteGround CDN Beta-Funktionen

Nachdem wir unsere detaillierten internen Tests erfolgreich bestanden haben, steht SiteGround CDN Beta jetzt zum Testen zur Verfügung. Derzeit können SiteGround-Kunden es für die primären Domainnamen ihrer Websites mit einem Klick absolut kostenlos aktivieren. Hier ist ein kurzer Überblick über die Funktionen, die derzeit für alle Benutzer verfügbar sind, die sich für die Verwendung des SiteGround Cloud CDN in Beta entscheiden:

  • Sie haben Zugriff auf alle verfügbaren CDN-Standorte, die wir derzeit anbieten
  • Statisches und dynamisches Caching ohne zusätzliche Konfiguration – CDN-Dienste von Drittanbietern cachen und liefern standardmäßig nur statische Inhalte (Website-Bilder, CSS, Javascript usw.). Mit SiteGround Cloud CDN können Sie sowohl den statischen als auch den dynamischen Inhalt Ihrer Website mit einem einzigen Klick zwischenspeichern. Auf diese Weise liefert unser CDN standardmäßig sofort zwischengespeicherte Kopien der dynamisch generierten Seiten Ihrer Website, anstatt nur statische Inhalte.
  • Cache-TTL-Änderung (Time to Live) – SiteGround CDN hat derzeit einen globalen Standardwert von 12 Stunden. Wenn Sie jedoch eine andere Cache-TTL festlegen möchten, können Sie dies tun, indem Sie einfach die gewünschte Cache-Lebensdauer aus einem Dropdown-Menü in Ihrer Website-Tools-Oberfläche auswählen.
  • Entwicklungsmodus – Caching ist gut, aber wir wissen, dass Sie manchmal schnell die neuesten Website-Änderungen live überprüfen möchten, um sicherzustellen, dass alles gut aussieht. Unsere Entwicklungsmodus-Funktion ermöglicht es Ihnen, den Cache zu umgehen und neue Inhalte vom Hosting-Server Ihrer Website statt vom CDN abzurufen. Es ist also nicht nötig, den CDN-Dienst immer wieder ein- und auszuschalten, wenn Sie Änderungen an der Website vornehmen.
  • “Immer online”-Funktion – wir wissen auch, dass manchmal etwas schief gehen kann. Unsere Funktion Immer online weist unser System an, die zwischengespeicherten Seiten von unseren CDN-Servern bereitzustellen, was praktisch ist, wenn Ihre Website-Anwendung aus irgendeinem Grund einen Fehler zurückgibt.

Eine ausführliche Anleitung zur Nutzung unserer CDN-Schnittstellen finden Sie in unserem CDN-Tutorial.

Wie kann man die SiteGround CDN Beta nutzen?

Sie können SiteGround CDN Beta über den Abschnitt Site Tools -> Speed ​​-> CDN Ihrer Website aktivieren. Derzeit ist es nur für primäre Domainnamen verfügbar und mit seiner vollständigen Funktionsliste völlig kostenlos. Die offizielle CDN-Version von SiteGround wird zwei Pläne enthalten – Basic und kostenpflichtig mit unterschiedlichen Funktionen. Alle Kunden, die die Beta-Version unseres CDN aktivieren, erhalten Zugriff auf die vollständige Liste der Funktionen und können diese nach Ablauf der Beta-Phase 3 Monate lang kostenlos weiter nutzen.

Noch mehr Daten und Einblicke während der Beta-Phase zusätzlich zum Kundenfeedback zu erhalten, würde uns helfen, die wesentlichen Details zu verfeinern und zu perfektionieren. Alle Kunden, die SiteGround CDN in der Beta-Version verwenden, können die Leistungsvorteile testen und direkt in unserem Support-HelpDesk Feedback zum Service oder zu Verbesserungen geben, sodass Sie direkt mit den Entwicklern, die das ganze System entwickelt haben, kommunizieren und Ihre Meinung teilen können . Und wie oft bekommt man das wirklich – kostenlose Leistungsoptimierung und eine direkte Feedback-Schleife an die Leute, die das Produkt erstellt haben. Bei SiteGround ist es eine Win-Win-Situation für alle.

author avatar
Daniel Kanchev

Produkt- und Tech-Lead

Daniel ist dafür verantwortlich, neue Produkte bei SiteGround zum Leben zu erwecken. Dazu gehört die Bewältigung aller Arten von Aufgaben und die Kommunikation über mehrere Teams hinweg. Begeistert von Technologie, Benutzererfahrung, Sicherheit und Leistung, wird es nie langweilig für Sie in seiner Nähe zu sein. Er ist auch gelegentlich Redner bei Veranstaltungen und ein Reiseliebhaber.

Service-Updates

Starten Sie die Diskussion