Start
/
Erste Schritte
/
E-Mail vom vorherigen Host übertragen

E-Mail vom vorherigen Host übertragen

Sie müssen die folgenden Schritte unternehmen, um Ihr E-Mail-Konto und alle Nachrichten, die Sie darin haben, von Ihrem vorherigen Host zu SiteGround zu verschieben.

  • Schritt 1Machen Sie Sicherungskopien Ihrer bestehenden E-Mails mit einer E-Mail-Anwendung

    Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine lokale E-Mail-Anwendung haben, mit Ihrem alten E-Mail-Konto verknüpft und konfiguriert ist (Outlook, Thunderbird , Mac Mail usw.). Stellen Sie auch sicher, dass Ihre Konten auf IMAP eingestellt sind und dass Sie Ihre lokale Anwendung mit Ihrem Server synchronisiert haben. Dies stellt sicher, dass Sie alle Ihre Nachrichten auf Ihrem lokalen Computer abgerufen haben.

  • Schritt 2E-Mail-Konten in Site Tools erstellen

    Als nächstes müssen Sie von Site Tools > E-Mail > Konten Ihre E-Mail-Konten auf den SiteGround Servern generieren. Wenn Sie ein E-Mail-Konto mit der Adresse ihrname@domain.com migrieren möchten, erstellen Sie dieses Konto Ihrname@domain.com in Site Tools. Es ist, als würden Sie eine Kopie eines vorhandenen Kontos erstellen, aber Sie tun dies auf Ihrem neuen Host-Server, während das alte Konto auf Ihrem alten Server aktiv ist.

  • Schritt 3Neues E-Mail-Konto einrichten und vorhandene Nachrichten verschieben

    In der gleichen E-Mail-Anwendung, fügen Sie Ihr neu erstelltes E-Mail-Konto mithilfe der Konfigurationseinstellungen von Site Tools hinzu. Sie können die E-Mail-Konfiguration über Site Tools > E-Mail > Konten > Kontext Menü (die Aktionsschaltfläche neben dem E-Mail-Konto im Abschnitt E-Mail-Konten verwalten) abrufen und auf E-Mail-Konfiguration.

    Verschieben Sie dann per Drag & Drop alle Ordner von Ihrem alten Konto in das neue SiteGround-Konto (Posteingang, Gesendet, etc.) ab. Ihre E-Mail-Anwendung wird die Nachrichten vom alten Server auf den neuen kopieren. Beachten Sie, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen kann, also stellen Sie sicher, dass der Vorgang abgeschlossen ist, bevor Sie fortfahren.

  • Schritt 4MX-Datensätze Ihrer Domain aktualisieren

    Jetzt, da Sie Ihre Nachrichten auf unseren Servern haben, aktualisieren Sie die MX-Datensätze der Domain, so dass Ihr E-Mail-Service von Ihrem neuen Hosting-Konto auf SiteGround verwaltet wird. Um dies zu tun, setzen Sie die folgenden MX-Einträge in der DNS-Zone für Ihren Domainnamen:

  • Priority Destination 
    10 mx10.mailspamprotection.com 
    20 mx20.mailspamprotection.com 
    30 mx30.mailspamprotection.com

    Warten Sie bitte bis zu 72 Stunden, um die Änderungen vollständig global verbreitet zu werden. Danach können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Während der DNS-Weitergabe erhalten Sie möglicherweise einige Nachrichten auf den alten E-Mail-Konten des alten Hosting-Providers und andere auf Ihren SiteGround E-Mail-Konten.

     

  • Schritt 5Löschen Sie Ihre alten E-Mail-Konten

    Sobald Sie mit dem Empfang Ihrer E-Mails in Ihrem neuen SiteGround-Konto über Ihre Anwendung beginnen, überprüfen Sie, ob es noch Nachrichten auf dem alten Konto gibt und verschieben Sie sie auf das neue. Sobald die letzte Synchronisierung beendet ist, können Sie Ihr altes Konto sicher löschen.

  • Diesen Artikel teilen